Termine und Events

25. Oktobrr 2021

20.00 Uhr Nachholspielabend Februar
Gasthaus Schützen bei Nino, Holzelfinger Str. 17

8. November 2021

20.00 Uhr Spielabend November
Gasthaus Schützen bei Nino, Holzelfinger Str. 17

12. Juli 2021Am 1. Spielabend im Jahr 2021 wurde beschlossen, daß ab September jeweils auch am 4. Montag gespielt wird, um die Monate Januar bis Juni zum Teil einzuspielen. Für die Jahreswertung stehen dann 10 Spielabende zur Verfügung, das schlechteste Ergebnis wird dann gestrichen.

25. Januar 2020

Wieder fand unsere Jahresfeir im Gasthaus Rössle, Honau statt. Dieses Mal brachte uns "s`Mariele von der Alb in Stimmung und zum Lachen. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Armin und Volker Brändle, für 40-jährige Zugehörigkeit Hans Roller und Egon Wahl geehrt. Natürlich erhielten unsere Preisträger ihre Preisgelder

26. Januar 2019

Die Jahresfeier fand wieder im Gasthof Rössle, Honasu statt- Aufgetreten war Dieter von Au als Zick-Zack.Neben den Preisträgern wurde Walter Kuhn für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Klub mit einer Urkunde und einer Silbermedaille geehrt.

14. Januar 2019

Bei der Generalversammlung hat Vorstand Stocker nicht mehr kanditirt. An seine Stelle wurde Joachim Schgulz einstimmig gewählt. Stellvertreter und Kassier wurden im Amt bestätigt. Anstelle von Hans Roller als Beisitzer ist jetzt Helkmut Stocker.

27. Januar 2018

Unsere traditionelle Jahresfeier fand wieder im Gasthaus Rössle in Honau statt. Fast alle Mitglieder sind mit Ihrem Partner gekommen. Nach dem Wahlmenü wurden die Sieger des abgelaufenen Spieljahres geehrt Außerdem erhielt Martin Bley die goldene Klubnadel für 10-jährige Vereinszugehörigkeit. Die Mannen K und K von dr Alb gestalteten mit Ihrem Himor kurzweilig. Außerdem fand man Zeit für Unterhaltung und Diskussionen untereinander.

28. Januar 2017

Im Gasthaus Rössle in Honau waren wir wieder einmal zu unserer traditionellen Jahresfeier. Nach dem Wahlmenü mit Suppe, Vorspeise. Hauptgang und Dessert unterhielten uns die "Fleggarätscha" aus Sonnenbühl. Dazwischen fanden die Ehrungen der Jahresmeister und der langjährigen Mitglieder statt. Danach wurde noch debattiert und Ertinnerungen aufgefrischt. Wieder ein toller Abend!!

09.Januar 2017

In der Generalversammlung wurden die bisherigen Vorstände und Beisitzer einstiimig wiedergewählt

10. Juli 2016

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen im Schatten haben wir beim Sportheim Berg unseren Grilltag abgehalten. Der Klub hatte für Schweinehals und Rote für den Grill, sowie für Spanferkel aus dem Backofen gesorgt. Die Mitglieder brachten Salate und Kuchen mit.Es wurden bei vielen Gesprächen Meinungen und Ertinnerungen ausgetauscht.

20. Februar 2016

Mit einer großen Feier begingen wir unser 50-jähriges Jubiläum. Fast alle Mitglieder mit Ihren Ehepartnern sind in den Honauer Gasthof Rössle gekommen. In seiner Festrede blickte Vorstand Stocker auf eine interessante und spannende Zeit zurück.Aber genauso freudig können wir nach vorne blicken, denn wir sind so aktiv wie eh und je.
Stocker verwies in seiner Rede darauf, dass der Klub einen wesentlichen Anteil daran hatte, das Skatspiel in der Region heimisch werden zu lassen. Denn  traditionell war dies hier nicht sehr verbreitet. In den 1960er Jahren begann sich dies jedoch zu ändern und wir trugen mit unserer Gründung dazu bei. Im Februar 1966 trafen sich auf Initiative von Fritz Nicklas knapp ein Dutzen Skatinteessierte. Keine 4 Wochen später war es dasnn so weit: Am 10. März kamen 25 Skatspieler zum ersten Spielabend.
Fritz Nicklas war in den ersten vier Jahren Vorsitzender, Vize und Schriftfüh rer war Ernst Lutz und Kassier Jakob Buck. Er ist heute noch unser Finanzverwalter.
Von Anfang an gab es jedes Jahr eine Jahresfeier. Die Frauen glänzten dabei in eleganten Abendroben und die Männer trugen Anzug oder Smoking.
Bürgermeister Nußbaum, der der Feier ebenfalls beiwohnte würdigte die Verdienste unseres Klubs, insbesondere die Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen in der Gemeinde.



hintere Reihe von links:Honas Andreas, Staiger Werner, Riedel Norbert, Schulz Joachim, Brändle Volker, Bley Martin, Buck Jakob, Meyer Günter, Rüger Eberhard, Körner Waldemar,
Babor Andreas, Roller Hans, Weiwadel Helmut, Klöppner Dietmar, vordere Reihe von links; Fink Kurt, Brändle Armin, Nicklas Heini, Schollenberger Artur, Stocker Helmut, Schenk Arthur, kniend von links: Kuhn Walter, Stooß Paul, Martinitz Hermann, Wahl Egon


Die Jahresbesten 2015 von links: Bley Martin, Schulz Joachim, Fink Kurt, 2.Vorstand Martinitz, Vorstand Stocker


Die geehrten von links: Vorstand Stocker, Stooß Paul, Martinitz Hermann, Nicklas Heini, Buck Jakob, BM Nußbaum


Bei der Siegerehrung für das Jahr 2015 erhielten Klubmeister Joachim Schulz, Vizemeister Martin Bley und der dritte Sieger Kurt Fink Pokale und Preisgelder.
Besonders geehrt wurden Jakob Buck, Ernst Lutz und Heini Nicklas, die von Anbeginn, also seit 50 Jahren Mitglieder des Vereins sind mit Urkunde und einem Geschenk. Buck verwaltet ebenso lange die Finanzen unseres Klubs. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden zudem Hermann Martinitz und Paul Stooß geehrt. Regine Zeller erhielt für 10-jährige Mitgliedschaft die Klubnadel in Gold.
Für den unterhaltsamen Höhepunkt des Abends sorgte das Komödianten-Duo "Hillu´s Herztropfa" das regional bekannt ist und auch schon im Fernsehen zu sehen waren. Anschließend feierten wir bis nach Mitternacht weiter.

05. Juli 2015

Strahlender Himmel begleitete unseren Grilltag beim Sportheim Berg. Die Hitze wurde durch den Schatten der Bäume gemildert. Lediglich unsere 2 Grillmeister mußten an der Grillstelle besonders schwitzen.

Ein herzliches Dankeschön an alle die mitgeholfen haben, sowie all denen die mit Salat- und Kuchenspenden zum Gelingen beigetragen haben.

24. Januar 2015

Wieder fand unsere Jahresfeier bei reger Beteiligung im Forellenhof Rössle in Honau statt

12. Januar 2015

Bei der Generalversammlung wurde die bisherige Vereinsführung in ihrem Amt bestätigt.

06.Juli 2014

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir unseren Grilltag verbringen. Schweinehals, Rote, Rippchen und Spanferkel waren wieder bestens gelungen. Danke an alle Salat- und Kuchenspender. Es war ein sehr schöner Tag.

25. Januar 2014

Wieder fand unsere Jahresabschlußfeier im Forellenhof Rössle statt.  Nach dem Festessen wurden die Sieger des Spieljahres 2013 geehrt. Auf den ersten Platz kam Bernhard Zeiler, zweiter wurde Andreas Honas und den ditten Platz belegte Dietmar Klöppner. Dieser erzielte auch das beste Abendergebnis mit 1.761 Punkten. Die Sieger erhielten Pokale und Preisgelder. Maler "Pierre" sorgte für Stimmung und Heiterkeit. Bei dem gemütlichen Beisammensein wurden intensive Gespräche geführt. Wie üblich erhielten die Partner eine Rose auf dem Nachhauseweg.

23. Juni 2013

Angenehmes Wetter begleitete unseren Grilltag beim Sportheim Berg des TVU. Bei Schweinehals, Roten und Spanferkel unterhielt man sich über Neuigkeiten und schwelgte in Erinnerungen früherer Ereignisse. Kaffee und Kuchen ließen am Nachmittag den Gaumen erfreuen. Kurzum. es war eine schöner Tag, der nach Wiederholung ruft.

14. Januar 2013
Die Genberalversammlung fand im Klublokal Schützen statt. Nach den Berichten des Vorstandes, des Schriftführere und des Kasiers erfolgte die einstimmige Entlastung.Die bisherigen Vorstände Stocker, 1. Vorstand, Martinitz 2. Vorstand und Schriftfüher, Kassier Buck, wurden in Ihren Ämtern bestätigt. Auch die Beisitzer Körner und Roller wurden wieder gewählt.

12. Januar 2013

Mit unsrer traditionellen Jahresfeier starteten wir ins Neue Jahr. Im Forellenhof Rössle, Honau versammelten sich die Klubmitglieder mit Ihren Ehepartnern zu einem geselligen Abend. Nach dem Festessen wurden Erinnerungen an frühere Zeiten wach. Vorstand Stocker zeigte digitalisierte Bilder aus den 70er und 80er Jahren. Dann stand die Ehrung der Sieger des Spieljahres 2012 auf dem Programm. Den Gesamtsieg errang Helmut Stocker, Vizemeister wurde Dietmar Klöppner, auf den dritten Platz kam Andreas Honas. Das beste Einzelergebnis an einem der 12 Spielabende erzielt Hans Roller mit 1.944 Punkten. Die Sieger erhielten Pokale und Preisgelder. Danach folgte der 2. Teil der Bilderschau mit Fotos aus den neueren Jahren. Bei dem gemütlichen Beisammensein wurden intensive Gespräche geführt. Den Damen wurde auf dem Nachhauseweg jeweils eine Rose mitgegeben